Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Hier könnte das Ende der Welt sein wird in neuem Tab geöffnet

Hier könnte das Ende der Welt sein

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Whaley, John Corey
Verfasserangabe: John Corey Whaley. Aus dem Engl. von Andreas Jandl
Medienkennzeichen: Juroman10
Jahr: 2014
Verlag: München, Hanser
Mediengruppe: Schöne Lit. Jugend
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandort 2InteressenkreisSignaturStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Obergeschoß Standort 2: Interessenkreis: Lebensalltag Jugend Signatur: Whal Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Cullen (17) wohnt in der tristesten Kleinstadt, die er sich vorstellen kann. Die Langweile ist erdrückend, auch die Suche nach dem ausgestorbenen Lazarusspecht ist keine richtige Abwechslung. Aber als sein 15-jähriger Bruder plötzlich verschwindet, ist nichts mehr wie es vorher war. Ab 15.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Whaley, John Corey
Verfasserangabe: John Corey Whaley. Aus dem Engl. von Andreas Jandl
Jahr: 2014
Verlag: München, Hanser
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Lebensalltag Jugend
ISBN: 978-3-446-24507-5
2. ISBN: 3-446-24507-3
Beschreibung: 1. [Aufl.], 213 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Jandl, Andreas [Übers.]
Originaltitel: Where things come back
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Schöne Lit. Jugend